Gemeinsam Wege finden

Sie müssen den aktuellen Flash-Player downloaden
Sie finden den aktuellen kostenlosen Flashplayer hier: www.adobe.de

Leistungen für (schwer)behinderte Arbeitsuchende

Der IFD erstellt mit seinen Klienten ein Leistungsprofil ihrer Fähigkeiten, klärt die Chancen für eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt und unterstützt bei einer möglicherweise nötigen beruflichen Neuorientierung.

Lesen Sie mehr »

Leistungen für (schwer)behinderte Arbeitnehmer

Der IFD steht als neutraler Berater bei allen Fragen zur Beschäftigung (schwer)behinderter Menschen zur Verfügung. Bei Problemen sucht der IFD gemeinsam mit den Beteiligten nach Ursachen und Lösungsmöglichkeiten.

Lesen Sie mehr »

Leistungen für (schwer)behinderte Schulabgänger

Schülerinnen und Schüler – vor allem mit geistiger Behinderung - können von den Fachleuten des IFD bereits ab der Werkstufe bei der Vorbereitung, Erprobung und Aufnahme einer für sie geeigneten Arbeit unterstützt werden.

Lesen Sie mehr »

Beschäftigte der Werkstätten für behinderte Menschen

Wer als Beschäftigter einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) auf den allgemeinen Arbeitsmarkt wechseln möchte, kann Unterstützung durch den Integrationsfachdienst bekommen. WfbM und IFD arbeiten Hand in Hand.

Lesen Sie mehr »